Galerie

Der Nikolaus war da

am 16.12.17 wurde nur ein kleiner Glühwein Umtrunk abgehalten. Da die eigenen Hütten des Vereins das Wochenende vorher dem Sturm zum Opfer fielen, musste auf den großen Christkindlmarkt verzichtet werden. Um die entstandenen Schäden an den Hütten wieder reparieren bzw. Neue erbauen zu können, lud der Verein alle Mitglieder und Freunde zum kleinen „Umtrunk“ ein.

Vielen Dank für die Unterstützung der Nußdorfer Kinder, die mit Kindergarten und Schule einstudierte Lieder sangen;

die Hinterberger Jugendmusikkapelle und der Nikolaus, der es sich nicht nehmen ließ auch dieses Jahr Schoko-Nikoläuse zu verteilen.

Vielen Dank auch den vielen Besuchern, die sich bei dem nicht so schönen Wetter zu uns auf den Dorfanger trauten!!!


Apfelkuchenfest und Bauernmarkt


Kräuterwanderung am Sudelfeldgebiet mit Lagerfeuer

Die Kräuterpädagogin Frau Edith Astner aus Brannenburg führte uns in die Sinneswelt der Kräuter am Sudelfeld: Sehen- Riechen- Fühlen – Schmecken

Selbstgemachtes Fladenbrot mit Kräuterbutter sowie Kräuterquark schmeckten herrlich.

Jeder war begeistert und wir beschlossen einstimmig, dies im nächtsen Jahr zu wiederholen

 

 

 


Besichtigung Großmarkthalle und Weißwurstessen am Viktualienmarkt

Viele interessierte Gartler waren mit dabei, beim Ausflug nach München. Der „Duft“ des weltweiten Obst- und Gemüsehandels in der Großmarkthalle und das Flair auf dem Viktualienmarkt, zudem ein wunderschöner Sommertag ergaben einen eindrucksreichen Tag


Besuch der legendären Baumschule Gaissmayer in Illertissen

Fahrt nach Illertissen im Allgäu zur Staudengärtnerei Gaissmayer

„Träumen wir nicht alle vom Garten Eden?
An diesem Tag können wir ihn erleben“


Pflanzenflohmarkt und Weiden flechten

am Dorfanger bei schönsten Wetter, was ja in diesem Jahr äußerst selten ist


Osterbasteln für die Großen

es wurde ein Osterkranz aus verschiedensten Materialen, wie Moos, Federn, Schalen, Zweigen und Wachseiern hergestellt 

 

 

 

 

 

 

 


Baumschnittkurs am 25.03.2017

beim Anwesen Angerweg 5 mit Thomas Kogler


Rosen- und Sträucherschnittkurs

Wir waren am Samstag, 18. März mit Gärtnermeister Thomas Astner im Pfarrgarten. Er zeigte uns das Schneiden an Rosen, aber auch an vielen verschiedenen Sträuchern, wie Weide, Forsythie, Flieder, Johannisbeere usw.