Kinder- und Jugendgruppe

 

Gartenbauverein gründet Kindergruppe

GartenWichtel

Am Freitag, den 23. Juli 2010 war es soweit: das Gründungstreffen der „Garten-Wichtel“ fand von 15 bis 17 Uhr im Gasthof Schneiderwirt statt. Zwölf Nußdorfer Mädchen und Buben im Alter von 7 bis 12 Jahren starteten gemeinsam mit Maria Liegl, Thomas Kogler und Steffi Graf.

Inzwischen wächst diese Gruppe von ursprünglich 23 Kindern stetig an, die alle eifrig bei den vielen angebotenen Aktivitäten mitmachen.

2012: Wir konnten einige Betreuerinnen dazu gewinnen. Die sich mit viel Engagement den Wichteln widmen. Mit ihnen Neues erlernen und altes Wissen weitergeben.

2014: Unsere „Anfangs-Wichtel“ reifen zu „jungen Gemüse“ heran. Mit diesem Namen beginnt eine kleine Jugendgruppe…

Aktuelle Betreuerinnen sind

Maria, Kerstin, Friedericke, Jana und Gaby

 


Jahresprogramm der Gartenwichtel/Gartenjugend

Freitag, 08. Juni ~Gartenwichtel~

14.30 – 16.00 Uhr

Programmänderung: Insekten und Käfer

Da das Wetter so toll ist und so viele Insekten und Käfer fliegen, wäre es doch toll, diese mal genauer anzuschauen. Dazu bauen wir einen Kescher und gehen „auf Jagd“.

Danach braucht unser Holzapfelbaum noch den letzten Anstrich und es wachsen verschiedene Apfelsorten daran. Wollt Ihr wissen welche? Dann kommt….

 


Freitag, 08. Juni ~Gartenjugend~

15.00 Uhr

Seifensieden

Auf geht’s zur Naturoase Kistler-Hof nach Brannenburg zum Seifensieden! Jeder kann seine eigene Seife herstellen.


Samstag, 07. Juli ~Gartenjugend~

10.00 – 12.00 Uhr

Greifvogelstangen

Damit unsere Greifvögel eine bessere Übersicht über die Wühlmäuse haben, stellen wir ihnen Greifvogelstangen auf. Anschließend wollen wir im Obstlehrgarten „Äpfel in der Flasche“ ziehen.


Dienstag, 14. August ~Gartenjugend~

16.00 Uhr

Kräuterbuschen

Nach dem Binden von Kräuterbuschen – bei dem ihr erfahrt, warum es diesen Brauch gibt – wollen wir gemeinsam grillen.
Es wäre schön, wenn ihr Kräuter mitbringt und ein bisschen Zeit, sowie viel Hunger!

Eltern sind auch herzlich willkommen.

Bitte gebt uns kurz Bescheid, wer kommt, damit wir besser planen zu können! Danke.

Zusätzliche Buschen lassen wir wieder in der Kirche weihen und geben diese auf Spendenbasis ab.


Freitag, 21. September ~Gartenwichtel~

14.30 Uhr

Bauernhof und die Streuobstwiese

Bei Maria’s Nachbarn besuchen wir den Bauernhof und die Streuobstwiese.  Anschließend richten wir gemeinsam einen Obstsalat her und genießen diesen in Maria‘s Zaubergarten.

Treffpunkt:

Bei den Papiercontainern in Labach


Freitag, 12. Oktober ~Gartenjugend~

14.30 – 16.00 Uhr Uhr

Vogeltränke

Für eine schöne Vogeltränke braucht man nicht viel:
etwas Beton und ein schönes Blatt

Seht selbst …


Freitag, 09. November ~Gartenwichtel~

14.30 – 16.00 Uhr

Der Winter kommt

Der Winter steht vor der Tür und die Vögel brauchen jetzt Hilfe bei der Futtersuche. Dabei wollen wir ihnen helfen und gleichzeitig ist es eine schöne Deko für den Garten!


Freitag, 30. November ~Gartenwichtel~

14.30 – 16.00 Uhr

Adventkranz

Wer kennt den Vorgänger des Adventskranzes ? Wir bauen den! Anschließend stimmen wir uns auf die Adventszeit mit einer kleinen
Feier ein. Wir freuen uns auf euch!


Samstag, 08. Dezember ~Gartenjugend~

14.30 – 16.00 Uhr

Basteln für den Christkindlmarkt

habt ihr Ideen, was ihr machen und verkaufen wollt?

Anschließend stimmen wir uns auf den Christkindlmarkt mit einer kleinen Feier ein. Wir freuen uns auf euch!


Mittwoch, 12. Dezember ~Gartenwichtel/Gartenjugend~

17.00 – 18.30 Uhr

Plätzchenspenden

Wir würden uns wieder sehr auf Plätzchenspenden freuen! Bitte backt doch mit euren Eltern ein paar Plätzchen zum Verkaufen
am Christkindlmarkt.

Gebt diese bitte bis zu 12. Dezember in der Schule zwischen 17.00 und 18.30 Uhr oder bei Maria, Kerstin, Frederike, Jana
oder Gaby ab. Herzlichen Dank!


Jahresprogramm 2018 der Gartenwichtel/Gartenjugend

Treffpunkt immer:

Schule; ansonsten steht es dabei.

Die Termine können Sie gerne als PDF herunter laden.

>>Jahresprogramm Jugend<<

>>Jahresprogramm Wichtel<<

 

Sollten Sie keinen Adobe Reader installiert haben, können Sie dies unter hier tun.

 


Gartenwichtel – Rückblicke

Basteln und die Sonne genießen in der Streuobstwiese

 

 


Unsere Bienen ziehen ein

Gartenwichtel brauchen auch „Gartenwichtel- Haustiere“. Da wir wissen, dass unser Garten und die ganze Natur ohne Hilfe immer weniger gut auskommt, haben wir uns entschieden uns nützliche Helfer zuzulegen. Im Lehrobstgarten in Nußdorf, Winkelwies ziehen nun 2 Bienenvölker ein….

Vielen Dank an Franz Schweinsteiger der sich um uns Kinder und die Bienen kümmerte und uns übers Jahr mit unseren neuen Tierchen begleiten und helfen wird!


Hasen basteln

 

 

 

 

 

 

 

 


Palmbuschen binden

So sieht es bei uns im Gruppenraum aus, wenn 25 Kinder Palmbuschen binden. Wir sind sehr stolz auf unsere riesen Schar Gartenwichtel!

 


Nistkästen aufhängen

Eine Woche später geht’s weiter: mit Leiter, Werkzeug und einen Papa im Gepäck zur Nußdorfer Streuobstwiese. Voller Motivation bringen wir nun unsere selbstgebastelten Nistkästen an den Baum. Vieles was wir in Amerang lernen konnten, haben wir beachtet! Die Nistkästen sollen:  möglichst hoch hängen, auf der Süd-Ost Seite des Baumes aufgehängt werden und leicht überhängend sein, damit es nicht rein regnen kann.

 

Für das bereits fertige Insektenhotel suchten wir auch noch einen Platz, so dass viele nützliche Insekten darin ihr Zuhause finden können, denn sie leisten einen wichtigen Beitrag für Natur und Tierwelt


 

Nisthilfen für Insekten, Singvögel und kleinere Raubtiere

Diese Führung im Lehrobstgarten in Amerang am Freitag, den 02.03.18 war der Start des Kinder- und Jugendprogramms. Der Einsatz von Pestiziden im Acker- und auch Gartenbau, sowie auch die Tendenz zu „sauberen, aufgeräumten“ Privatgärten bedeutet für viele Tiere und Insekten den Verlust ihrer Lebensgrundlagen. Dieser Kurs zeigte uns möglichst vielfältige Nisthilfen für unsere kleinsten Lebewesen im Garten zu basteln, gestalten und zu platzieren (damit sie auch angenommen werden)

 

 

 

 

 

 


Jugend- Baumschneidekurs

Spontan ergab sich ein Jugend- Baumschneidekurs hinter der Schule mit Thomas Kogler. Die Burschen waren sehr interessiert und werden zukünftig im elterlichen Obstgarten rumschnipseln…

 

 

 

 

 

 

 

 


Alle helfen mit beim Apfelkuchenfest

 

 

 

 

 

 

Wir verkaufen an unseren Waren-, Süßigkeiten- und Würstlstand, tragen Geschirr ab und spülen, helfen wo fleißige Hände gebraucht werden….

                           DANKE


Kürbismanderl aufstellen

Am Freitag, 22.09.17 basteln wir die Kürbismanderl und noch vieles mehr….

Ab Samstag sind diese dann etwa 10 Tage im Nußdorfer Dorfanger zu bewundern.


Schwammerl suchen und lernen

Am Samstag, den 16.09.17 kam Herr Eberspärcher zu uns an die Schule Nußdorf. Er erklärte uns anhand großer Schaubilder, welche Pilze giftig sind. Wir konnten Fragen stellen und er erklärte uns viel über den Artenreichtum der Pilze.  Von der Theorie ging es dann endlich zur Praxis über. Wir fuhren zur Nicklheimer Filze und streiften hier durch die Wälder. Die eßbaren Schwammerl kamen ins Körbchen und von nicht schmackhaften bzw giftigen Gebilden wurden wir gewarnt. Wir lernten schnell, dass es viel mehr „Nicht -Gute“ als Gute gibt, Schönheit nicht alles ist und wer den „Speideibe“ probiert tatsächlich speid!

So erlebten wir interessante, sehr feuchtnasse Stunden im Wald. Aber nasses Wetter ist ja bekanntlich auch das Schwammerlwetter!


Kräuterbuschen binden

mit unseren Jugendlichen, am Montag, 14. 08.2017 an der Schule

 

Mit diesem Bild wollten wir beweisen, dass Kräuterbuschen binden eine ernste Sache ist und nix mit Gaudi zutun hat

 

… aber leider hats uns dann vorlauter Ernst zrissn 😉

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Salatparty

Erst ernten wir von unserem Hochbeet, dann machen wir uns einen leckeren Salat