MITGLIEDSCHAFT IM OBST- UND GARTENBAUVEREIN

Sie haben Interesse mitzumachen?

Wenn Sie eine Mitgliedschaft wünschen, drucken Sie sich die Beitrittserklärung aus und schicken diese ausgefüllt entweder per Post an die Adresse der 1.Vorsitzenden oder per E-Mail an liegl.maria@web.de
Der Mitgliedsausweis wird dann mit der Satzung, dem Jahresprogramm und weiteren Informationen überreicht.
Sie erhalten dann in Kürze Ihren Mitgliedsausweis mit dem Sie 10% Ermäßigung auf Ihren Kauf bei vielen Geschäften in und um Nußdorf am Inn bekommen. Eine ausführliche Liste wird bekannt gegeben.
Wir dürfen Sie darauf hinweisen, dass satzungsgemäß einmal jährlich die Jahreshauptversammlung im Frühjahr und manchmal eine Herbstversammlung stattfindet. Die Teilnahme an diesen Versammlungen unterstützt eine aktive Mitgliedschaft.

Foto vom  Obst- und Gartenbauverein Nußdorf am Inn e.V., 83131 Nußdorf

Der Jahresbeitrag Erwachsene 15,00 €

- jedes weitere Familienmitglied 5,00 €

 

 

 

- inklusive der Monatszeitschrift

  „Gartenratgeber“.

- Preisvorteile in Pflanzen- &

  Blumengeschäften



Mitglied werden, Symbol, Obst- und Gartenbauverein Nußdorf am Inn e.V.

MITGLIED WERDEN

Download
Ausdruck
BEITRITTSERKLÄRUNG.pdf
Adobe Acrobat Dokument 94.0 KB
Vorzugspreise Symbol, Obst- und Gartenbauverein Nußdorf am Inn e.V.

VORZUGSPREISE

Download
Ausdruck
PREISRABATTE.pdf
Adobe Acrobat Dokument 152.3 KB


MITGLIEDER-SERVICE

Bei Fragen zu Ihren Bäumen & Pflanzen und auch bei Problemen, hilft Ihnen gerne Thomas Kogler weiter. Tel. 08034 707761

 


OBSTBÖRSE

„Wohin mit meinem überzähligen Obst? - Wo bekomme ich ungespritztes Obst?“

Der Obst- und Gartenbauverein Nußdorf startet wieder eine Obstbörse, das heißt eine Anlaufstelle

zur Vermittlung der unterschiedlichen Interessenten.

Als Organisator für Anbieter und Abnehmer von Beeren und Obst steht Franz Schweinsteiger, Kranzhornweg, Telefon: 08034/7283 zur Verfügung.
Ziel der Obstbörse ist es, Besitzer von Obstwiesen, die ihr Obst nicht oder nur teilweise nutzen, zusammenzubringen mit Leuten, die gerne Obst hätten, aber selbst keine Obstbäume besitzen.
Im Rahmen der Obstbörse wird das Obst Bürgern des Ortes zum unentgeltlichen Pflücken angeboten (Leiter bitte selbst mitbringen).
 
Obstanbieter melden ihre Angebote bitte einige Tage vor der Obstreife bei Franz Schweinsteiger an.
Terminabsprachen zum Pflücken werden ausschließlich zwischen Obstanbieter und Obstpflücker getroffen.